Archiv für April, 2017

BFH: Verlustausgleich bei abgeltend besteuerten negativen Einkünften aus Kapitalvermögen im Wege der Günstigerprüfung

BFH: Verlustausgleich bei abgeltend besteuerten negativen Einkünften aus Kapitalvermögen im Wege der Günstigerprüfung

19. April 2017 | Geschrieben von

BFH, Pressemitteilung Nr. 25/17 vom 12.04.2017 zum Urteil VIII R 11/14 vom 30.11.2016 Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 30. November 2016 VIII R 11/14 entschieden, dass negative Einkünfte aus solchem Kapitalvermögen, das eigentlich dem gesonderten Tarif des § 32d Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes – EStG – („Abgeltungsteuer“) unterliegt, mit positiven Einkünften aus solchem […]

Weiterlesen