Newsticker: Wirtschaft

Abonnieren Sie auch kostenlos Blitzlicht und bleiben sie automatisch auf den Aktuellen Stand zu Spezialthemen wie Steuern und profitieren Sie von kostenlosen E-Books. Jetzt kostenlos abbonieren.

Post von der Bank - was sich für Kunden im nächsten Jahr ändert - Fri, 20 Oct 2017
In diesen Tagen bekommen Bankkunden einen Brief mit geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ihr Konto. Anlass sind neue, europaweit einheitliche Regeln für den Zahlungsverkehr, die ab dem 13. Januar 2018 auch in Deutschland gelten. Der Bankenverband informiert über die wichtigsten Änderungen.

Erzeugerpreise September 2017: +3,1 % gegenüber September 2016 - Fri, 20 Oct 2017
Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2017 um 3,1 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August um 0,3 %.

Deutsche Wirtschaft bleibt auf Erfolgskurs - Thu, 19 Oct 2017
Das deutsche Bruttoinlandsprodukt wird im kommenden Jahr um 2,2 Prozent zulegen. Das erwartet der DIHK auf Grundlage seiner Konjunkturumfrage Herbst 2017.

EU-Konsumklima auf höchstem Stand seit über neun Jahren - Thu, 19 Oct 2017
Der positive Trend der Konsumstimmung innerhalb der EU 28 setzte sich auch im dritten Quartal 2017 fort. Wie die GfK mitteilt, erwies sich der private Konsum im letzten Quartal als wichtige Stütze der EU-Wirtschaft. Mehrere Länder verzeichneten beim Indikator Anschaffungsneigung eine Verbesserung oder ein gleichbleibend stabiles Niveau.

Wachstum zieht an, weil Investitionen anspringen - Thu, 19 Oct 2017
Bislang kürzer als meist angenommen und vergleichsweise gemächlich, aber dafür außerordentlich robust, weil weniger abhängig von der volatilen Weltkonjunktur - so analysiert eine neue Studie der Hans-Böckler-Stiftung den aktuellen Aufschwung der deutschen Wirtschaft.

Jährliche Inflationsrate im Euroraum im September 2017 unverändert bei 1,5 % - Wed, 18 Oct 2017
Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag lt. Eurostat im September 2017 bei 1,5 %, unverändert gegenüber August 2017. Ein Jahr zuvor hatte sie 0,4 % betragen. In der EU lag sie im September 2017 bei 1,8 %, gegenüber 1,7 % im August 2017. Ein Jahr zuvor hatte sie 0,4 % betragen.

M&A mit deutschen Unternehmen geraten ins Stocken - Wed, 18 Oct 2017
Nach einem starken Start zum Jahresanfang 2017 sinkt die Zahl der Übernahmen und Fusionen mit deutscher Beteiligung. Diese Entwicklung zeigt sich deutlich im ZEW-ZEPHYR M&A-Index, der die Anzahl der monatlich getätigten Transaktionen bei Fusionen und Übernahmen in Deutschland widerspiegelt.

Konjunkturerwartungen erneut verbessert - Tue, 17 Oct 2017
Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland verbessern sich im Oktober 2017 erneut, wenn auch nicht so stark wie im Vormonat.

Start-up-Landschaft in Deutschland auf gutem Weg - Tue, 17 Oct 2017
Der Startup Monitor 2017 des Bundesverbands Deutsche Startups e.V. ist ein umfassendes Monitoring der deutschen Start-up-Szene, das nun im fünften Jahr erscheint. Das BMWi hat ihn gemeinsam mit dem BVDS vorgestellt.

Auf dem Weg zum Digitalisierungsziel - Tue, 17 Oct 2017
Laut einer Studie des IfM Bonn messen die größten deutschen Familienunternehmen generell der Digitalisierung eine (sehr) hohe Bedeutung bei. 6 von 10 Unternehmen sehen sich allerdings aktuell höchstens mittelmäßig aufgestellt. Dies soll sich in den kommenden Jahren ändern.

Quelle: www.datev.de – DATEV eG