Sanierung in Eigenverwaltung (nach § 270 a InSo)

schild_endstationDer neue § 270 a InsO hat ab 2013 mit der Sanierung in Eigenverwaltung für den Unternehmer eine elegante Möglichkeit geschaffen, sein Unternehmen mit Hilfe eines Sachwalters und eines Insolvenzplans im Rahmen eines Insolvenzverfahrens erstmals ohne Verlust seines Unternehmens zu sanieren, falls ein tragfähiges Geschäftsmodell (d.h. es muss ein positiver Cash Flow erwirtschaftet werden) nach der Sanierung (= Entschuldung und Verschlankung) erkennbar ist.
Gerne sind wir bei der Auswahl eines kompetenten Sachwalters behilflich.